Matschmonster

Was tun Kinder, wenn man ihnen einen Eimer Lehm und Wasser hinstellt? Sehr unterschiedliche und interessante Dinge! Die Aufgabe war, ein kleines Wesen aus Lehm und Naturmaterial zu gestalten…

Die Kinder haben zunächst einen Teig für den Körper der Matschmonster hergestellt. Die Mischung aus Lehm, Sand und Wasser sollte nicht zu trocken und nicht zu flüssig sein. Einige Kinder haben sich lieber sofort auf die Suche nach Augen, Nasen, Ohren, Zähnen, Rückenkämmen, Stacheln… für ihr Matschmonster gemacht.
Nach und nach sind die wunderbaren kleinen Wesen fertig geworden- direkt ab ins Fotostudio! Danach sollten alle Monster in dem kleinen Beet vor dem NaturFreundeZentrum ausgesetzt werden. Viele Kinder wollten ihr Monster aber gerne mit nach Hause nehmen, was sie natürlich auch durften!

Und wozu das Ganze?

Die Kinder haben ihre Monster mit sehr viel Freude und großer Geduld zusammengestellt. Einigen Kindern hat die Herstellung der Matsche besonders gut gefallen, andere haben lieber geschmückt und dekoriert. Gemeinschaftliches Arbeiten Hand in Hand. Sie konnten haptische und viele andere sinnliche Erfahrungen mit den Materialien machen.

Dinge wie Zapfen, Stein, Blüte, Feder oder Stöckchen wurden abstrahiert und zu Mund, Nase, Zähnen, Augen…
Weiterhin konnten die Kinder erfahren, wie man ein Objekt für eine Fotografie ins rechte Licht rückt.
Durch das Aussetzen zurück in die Natur konnte Entstehen und Vergehen beobachtet werden, der Kreislauf unserer Natur.

Spannend? Hast Du auch Interesse an unserer Kindergruppe? Dann schau einfach unverbindlich donnerstags um 16:30 bei uns vorbei!
Wir freuen uns auf Dich!

(Text: Ulrike Hiltawsky)

Finanziert durch das BfN mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. https://www.naturfreunde-langendreer.de/impressum/datenschutz/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung: https://www.naturfreunde-langendreer.de/impressum/datenschutz/

Schließen