NaturAktiv

Seit Anfang Juli 2019 wird das Projekt “NaturAktiv” der NaturFreunde Bochum-Langendreer zwei Jahre lang durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

Seit Juli haben wir durch diese Förderung auch die Möglichkeit, eine 450€ Stelle zu bezahlen. Dadurch kann die Mitarbeit von Ulrike Hiltawsky, unserer neuen NaturAktiv-Projektmanagerin, finanziert werden und unsere Ortsgruppenarbeit im Sinne des Projektes auf professionellere Füße gestellt werden.

Am 10.10.2019 wurde das Projekt erstmals im Rahmen der Ausstellungseröffnung “Von Baggern und Dörfern” öffentlich vorstellen.

Das Projekt “NaturAktiv” wird gefördert von: