Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Eine Jahrhundertzeugin – Ruth Weiss zu Gast im NaturfreundeZentrum

19. Oktober um 19:00 - 21:00

Ruth Weiss ist eine Jahrhundertzeugin. 1936 floh sie mit ihrer jüdischen Familie vor dem Naziterror in Deutschland nach Südafrika. Im Exil erlebt die Jugendliche die Anfänge des Apartheid-Regimes. Als Weiße wäre sie privilegiert gewesen, doch sie akzeptiert das nicht. Die Journalistin und Schriftstellerin schreibt an gegen Rassismus und Frauenfeindlichkeit.

Ruth Weiss bereist ganz Afrika und trifft Persönlichkeiten, die die Geschicke des Kontinents entscheidend prägen sollten, wie Nelson Mandela. Ruth Weiss lebt inzwischen in Dänemark. Die 92jährige kommt regelmäßig nach Deutschland, um in Schulen von ihrem ereignisreichen Leben zu erzählen. Ihr Roman „Meine Schwester Sara“ gehört zur Standardlektüre in vielen Schulen.

siehe auch:

https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/zeitgenossen/weiss-ruth-journalistin-und-schriftstellerin/-/id=660664/did=18244048/nid=660664/9fe0ph/index.html

Infos

http://www.dw.com/de/ruth-weiss-eine-deutsch-afrikanische-jahrhundertzeugin/a-17912539

Details

Datum:
19. Oktober
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

Naturfreunde Bochum Langendreer

Veranstaltungsort

NaturFreundeZentrum
Alte Bahnhofstr. 175
Bochum, 44892
+ Google Karte

Sommerfreizeit in Südholland

Wie in den vergangenen Jahren waren wir wieder zwanglos gemeinsam campen. Dabei gab es kein festgelegtes Programm. Vor Ort sprachen wir gemeinsam ab, was unternommen werden sollte.   Der von uns ausgewählte Campingplatz De Grutto der Naturfreunde in Holland liegt in der Nähe von Delft. Von dort sind wir an den Strand gefahren, haben die alten Städte Delft und Leiden ...

Read More »

„Bänke raus“ 2017

Auch in diesem Jahr hat sich unsere Ortgruppe gemeinsam mit der Naturfreundejugend NRW und der Urban Gardening Gruppe vor unserem Naturfreundezentrum präsentiert.                   Es war ein wunderbarer Tag, mit vielen netten Gesprächen und neuen Kontakten.               Weitere Impressionen:   “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]

Read More »

Das erste Projekt ist gestartet – Urban Gardening am Carl-von-Ossietzky-Platz

Das Interesse am Urban Gardening ist nicht neu. Nun hat es aber auch wieder Langendreer erreicht. Mitte März hat sich eine neue Gruppe zusammengefunden, die mit der Gestaltung des Carl-von-Ossietzky-Platzes ein erstes Projekt gestartet hat. Mit einem ersten Vortrag ging es los. Die Naturfreunde-Langendreer hatten die vor einem Jahr aus Graz nach Langendreer gezogene Kulturprojektmanagerin Nicole Troesch eingeladen, verschiedene Urban ...

Read More »

Urban Gardening in Langendreer

Vortrag (09.03.) im Naturfreundezentrum Mit unserem Vortrag von Nicole Troesch haben wir unsere Urban Gardening Arbeit begonnen. Wir laden weiterhin alle interessierten Langendreerer ein, uns dabei tatkräftig zu unterstützen. Dabei wäre es schön, wenn wir unsere geflüchteten Mitbürger ebenfalls dazu gewinnen könnten. Wir haben uns daher – neben den Pflanzkästen in der Nähe des Langendreerer Sterns – auch Orte angesehen, ...

Read More »

Aktion der Naturfreundejugend: „Kauft ein Teil mehr!“

Auch der Bochumer Kabarettist Jochen Malmsheimer besuchte unseren Stand und beteiligte sich an der Aktion „Kauft ein Teil mehr!“ zugunsten der Bochumer Tafel. Zusammen mit Kindern der Kindergruppe hat unsere Jugendgruppe am Samstag vor Naturkost Artmann wieder die Kunden gebeten, sich zu beteiligen und ein Teil mehr zu kaufen und nach dem Einkauf zu spenden. Der Erfolg war enorm, denn ...

Read More »

Der Stand der Kindergruppe beim Langendreerer Herbstmarkt

Read More »

Politischer Reisebericht über Israel und Palästina – 29.09.16 im NaturFreundeZentrum

Israel – ein geschichtsträchtiges Land, bereist kreuz und quer mit dem Fahrrad. Von Tel Aviv über das Toten Meer  von  Bethlehem bis in die palästinensischen Sperrgebiete.Im politischen Hier und Jetzt. Mit Erfahrungen aus der kulturellen und religiösen Vergangenheit. Begegnungen mit den Menschen, ihrer Sozialisierung und Identität, mit dem Land, dem Leben und der Auseinandersetzung mit Religion und Toleranz. Ein Land ...

Read More »

Eröffnung des NFZ – ein voller Erfolg

    Gestern, am 10.09.2016, haben wir das NaturfreundeZentrum endlich einweihen können, und wir wurden unterstützt von zahlreichen Gästen, die mit uns gefeiert haben.             Allen, die nicht dabei sein konnten, bieten wir hier die Grußworte als akustische Dokumention. So könnt Ihr Euch auf diesem Wege mit uns freuen und uns bei nächster Gelegenheit selbst ...

Read More »

Geschichte der Ortsgruppe

Zur Geschichte unserer Ortsgruppe – Auszüge aus einem Interview mit Werner Weber (geführt am 31.07.2016) 40 Jahre Ortsgruppe Bochum Langendreerholz (26.09.1996) Eine Überblicksdarstellung der Geschichte unserer Ortsgruppe, zur Verfügung gestellt von dem früheren Vorsitzenden Werner Weber. Der Text wurde leicht bearbeitet:  „Die Naturfreunde Fritz Spaniol, Willi Vogt, und Otto Westerwick gründeten am 5. August l956 die Ortsgruppe Bochum – Langendreerholz. ...

Read More »

Konzert zur Eröffnung des Naturfreundezentrums

Wenn am 10.09. um 18.00 Uhr das Naturfreundezentrum offiziell eröffnet wird durch ein Grußwort der Landtagspräsidentin Carina Gödecke tritt am Abend auch Free Flow Party auf. Eine Improvisationsgruppe mit einem einzigartigem Ensemble. Dazu gibt es zur Begrüßung für jeden einen Sekt und Schnittchen. Weitere Infos im Veranstaltungskalender rechts.

Read More »