Hochbeet an der Christuskirche

Am Samstag 30.03. war es soweit: Wir begannen mit der Umgestaltung des Beetes an der Christuskirche in der Alten Bahnhofstraße gegenüber vom Landau.

Es wurden die vorhandenen Pflanzen entfernt (bis auf die Bäume). Diejenigen, die wir noch verwenden wollen, wurden zwischengelagert; die durchwurzelte Erde abseits der Baumwurzeln entfernt.
Dann füllten wir mit neuer Komposterde auf. Die Transporte übernahmt Stadtteilmaneger Karsten Höser mit einem LKW.

Mit dem LKW konnten wir auch einen Wassercontainer transportieren, der an der Christuskirche aufgestellt wurde.

Im Anschluss nutzten wir den LKW noch für den Transport eines großen Holzregals/-käfigs, den wir zur Garage hinter dem Gericht bringen und in dem dann unsere Geräte besser gelagert werden können.

Die Bepflanzung machen wir dann erst in der Woche vor den Osterferien, weil sich die Erde noch ein wenig setzen soll.

Und auch hier berichtete die WAZ:

WAZ 02.04.2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. https://www.naturfreunde-langendreer.de/impressum/datenschutz/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung: https://www.naturfreunde-langendreer.de/impressum/datenschutz/

Schließen