Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kanutour auf der Ruhr

19. April um 11:00 - 18:00

Zum Auftakt der Kanusaison wollen wir wieder unsere Lieblingsstrecke befahren: Es geht also wieder auf die Ruhr – von unserem neuen Bootsliegeplatz beim Bochumer Kanu Club, An der Kost 13, 45527 Hattingen geht’s üner Dahlhausen nach Essen mit Aussichten wie dieser:

und für Mutige auch ein wenig Abenteuer (kein MUSS!)

Die Tour findet auf einem der landschaftlich reizvollsten Teilstücke der Ruhr statt. Trotzdem ist sie nicht zu anstrengend und auch von Anfängern zu bewältigen.

Wir werden uns gegen 11:00h mit den Booten An der Kost 13, 45527 Hattingen treffen und dann etwa 4-5h auf der Ruhr sein. Wir fahren gemeinsam, d.h. die Mithilfe untereinander ist für uns selbstverständlich. Untwegs können wir an der Bootsrutsche in Hattingen rasten und auch zwischendurch gibt’s nicht nur Gelegenheit zu einem anderen Erleben der Landschaft aus Bootsperspektive, gelegentlich ist auch die Auerochsenherde am Ufer.

Die Boote müssen am Ende gesäubert werden, es werden mindestens 3 Autos gebraucht, um das „Hin- und Her“ zu organisieren. Danach können wir uns auch im Biergarten am Ausstiegspunkt zum Ausklang ein Bier (o.ä.) genehmigen.

Jeder Teilnehmer sollte daran denken, dass wir idR auch nass werden. D.h. Wechselkleidung, die zusammen mit den Wertsachen wasserdicht verstaut sein sollten, sind wichtig. Das gilt auch für Sonnenschutz und ausreichend Wasser und etwas zu Essen.

Für das Equipment (selbstverständlich auch Schwimmweseten) sorgen wir.

Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig. Wir haben 14 Plätze, wovon schon 9 reserviert wurden. Deshalb bitte per Telefon mit allen nötigen Kontaktdaten anmelden. Wichtig ist auch: haben Sie ein Auto oder brauchen Sie u.U. eine Mitfahrgelegenheit. Gegebenefalls müßten Sie auf den ÖNVP zurückgreifen.

Den genauen Ablauf teilen wir kurz vor dem Termin mit, da es auch wichtig ist, die Witterung zu berücksichtigen. Bei Gewitterwarnungen müssen wir getgebenfalls absagen. Bei Regen hängt’s davon ab… nass werden wir ja eh.

 

 

Details

Datum:
19. April
Zeit:
11:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

An der Kost 13, 45527 Hattingen
An der Kost 13
Hattingen, NRW 45527 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0163 8282928

Neue NaturFreunde Jugendgruppe gründet sich

Alle werden älter, auch unsere Jugendlichen, die sich über Jahre in unserer Jugendgruppe getroffen haben. Deshalb wird es jetzt Zeit für einen altersbedingten Relounge für alle Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren. Ab dem 11.3. wird sich diese neue Jugendgruppe als neues Angebot der NaturFreunde Bochum-Langendreer im NaturFreundZentrum zusammenfinden. Hier können sich jeweils Montags, ab 18:00h interessierte Jugendliche ...

Read More »

NaturFreunde bei der Weltklimakonferenz

Unser NaturFreunde Mitglied Pilipp Unger war in Kattowitz und berichtete in unserer ersten NaturFreunde Infoveranstaltung im Januar von der Klimakonferenz. Wie sehen die Beschlüsse aus? Wie können wir helfen, den Klimawandel zu verhindern? Zusammen mit Philipp Unger, Vorstandsmitglied der NaturFreunde Bochum-Langhendreer, setzten Artivisten, Experten, Künstlerinnen, Mitglieder und StudentInnen der Ruhruniversität Bochum in Katowice künstlerische Akzente wie das Schachtzeichen, das Runde ...

Read More »

Bochumer NaturFreunde auf der UN-Klimakonferenz in Katowice (COP 24)

Die UN-Klimakonferenz, die sogenannte COP (Conference of the Parties), ist eine weltweite Konferenz, bei der über die Klimapolitik verhandelt wird. Sie findet vom 2. – 14.12.2018 im polnischen Katowice (Kattowitz) statt. An diesem Ereignis werden ca. 20 000 Menschen aus 190 Ländern, darunter Politiker, Repräsentanten von Nichtregierungsorganisationen teilnehmen. (weitere Infos: http://www.cop24.katowice.eu)  Wir wollen an diesem Infoabend über diese Klimakonferenz und ...

Read More »

Naturfreunde Langendreer aktiv gegen den Klimawandel und für den Hambacher Forst

Zwei Busse haben wir gechartert, um möglichst vielen Menschen die Teilnahme an der Demonstration am 6.10. in Buir bei Kerpen gegen die Abholzung des Hambacher Forstes zu ermöglichen. Die Resonanz bei vielen, die zur Demo wollten, war ausgesprochen groß. Bochums Oberbürgermeister und NaturFreund Thomas Eiskirch, der von uns in einem ofenen Brief eingeladen wurde,  ließ sich wegen seines Urlaubes entschuldigen. ...

Read More »

NaturFreunde beim Herbstmarkt in Langendreer

Für viele Bochumer NaturFreunde war der 06.10.2018 ein Tag, an dem man sich entscheiden musste: da war die Hambacher Großdemo, für die wir zwei Busse gechartert hatten. Aber auch die Seebrücken-Demo in Bochum selbst und nicht zuletzt der Herbstmarkt in Langendreer. Auch in diesem Jahre waren wir wieder mit einem Stand vor dem NaturFreundeZentrum präsent mit Informationen zum NaturFreundehaus Stimmstamm, ...

Read More »

Offener Brief an den Oberbürgermeister: Thomas steig in unseren Bus!

Lieber NaturFreund Thomas Eiskirch, wie Du sicher weißt, setzen wir NaturFreunde uns bundesweit für den Erhalt des Hambacher Forstes ein und unterstützen damit den Ausstieg aus der Kohleverstromung, die maßgeblich zur Klimaschädigung beiträgt. Wir haben den Hambi oft besucht und in öffentlichen Infoveranstaltungen über die aktuelle Entwicklung und ihre Folgen berichtet. Auch unsere Ortsgruppe Bochum-Langendreer, bei der Du bereits zu ...

Read More »

Wald retten – Kohle stoppen – Demonstration am 6.10. am Hambacher Forst

Wir stellen zwei Busse – Mitfahrer gesucht! Auch wenn an dem Tag gleichzeitig die Seebrücke-Demonstration ist, haben wir uns entschlossen, gegen die Abholzung des Hambacher Waldes zu demonstrieren. In der Vergangenheit ist häufig genau bei Aktionen gegen die Abholzung der S-Bahn-Verkehr nach Buis ausgefallen. Um dem vorzubeugen, fahren wir mit zwei Bussen. Abfahrt: Fernbushaltestelle (Wittener Straße) am Bochumer Hauptbahnhof. 6.10. ...

Read More »

Naturfreunde haben neuen Vorstand gewählt

Die Naturfreunde-Bochum Langendreer haben wieder ein Jahr voller natur-freundlicher Aktionen hinter sich. Das wurde gestern bei der Jahreshauptversammlung im Naturfreundezentrum Langendreer wieder deutlich. Schon die Gründung der Gruppe „Urban Gardening Langendreer“ auf Mit-Initiative der Naturfreunde hat im letzten Frühjahr für Akzente im Stadtteil gesorgt, die sich auch in diesem Jahr weiter entwickeln. Entstanden ist alles im Rahmen der Bildungsabende der ...

Read More »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. https://www.naturfreunde-langendreer.de/impressum/datenschutz/

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung: https://www.naturfreunde-langendreer.de/impressum/datenschutz/

Schließen